Kontakt
Kontakt
Menü

Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGBs - Allgemeine Geschäftsbedingungen/Widerrufsrecht

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) und Widerrufsbelehrung der

Dely Green Gastronomie GmbH & Co. KG
Peterstrasse 44-46
52062 Aachen

 

1 Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen der Dely Green Gastronomie GmbH & Co. KG (im Folgenden Verkäufer) und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt der Verkäufer nicht an, es sei denn, er hat ausdrücklich ihrer Geltung zugestimmt.  

Natürliche Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, dürfen den Online-Shop parsleyandfruits.com/shop nutzen.

Der Besteller ist verpflichtet, für die ordnungsgemäße Abwicklung der Bestellung erforderliche Angaben wahrheitsgemäß, gewissenhaft und vollständig hinsichtlich der Wohnanschrift, Zahlungsdaten, Telefonnummer und E-Mail Adresse zu machen. Falschangaben können eine zivilrechtliche und/oder strafrechtliche Haftung auslösen. Der Besteller gewährleistet, dass Änderungen an seinen Daten zu jeder Bestellung aktuell und richtig sind. Der Besteller haftet für sämtliche, auch missbräuchliche Bestellungen, die unter Verwendung seiner Registrierung vorgenommen werden, sofern er sie zu vertreten hat.

 

2 Vertragsschluss

Mit einer Bestellung im Online-Shop www.parsleyandfruits.com/shop, gibt der Besteller ein bindendes Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab. Die Bestellung im Online-Shop des Verkäufers wird ausgelöst, wenn der Besteller die Ware in den Warenkorb gelegt hat und nach Eingabe der Adresse und der Wahl des Zahlungswegs auf den Button „Bestellung jetzt abschicken“ klickt. Mit der Bestellung erklärt der Besteller verbindlich, die Ware erwerben zu wollen und wird über deren Eingang umgehend per E-Mail informiert. In dieser E-Mail-Antwort erhält der Besteller zudem eine Bestellbestätigungsnummer, mit der er die Ware im Restaurant Parsley and Fruits, Markt 17-21, 52062 Aachen abholen kann.

 

3 Widerrufsrecht und Belehrung

Der Besteller kann seine Bestellung nicht gegenüber dem Restaurant widerrufen, soweit es sich um die Lieferung von Waren handelt, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde (§ 312g Abs. 2 Nr.2 BGB). Das Widerrufsrecht ist ebenfalls ausgeschlossen für Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind (§ 312g Abs. 2 Nr. 1 BGB) und versiegelte Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde (§ 312g Abs. 2 Nr. 3 BGB).

 

Für den Teil der Bestellung, der nicht unter die oben genannten Ausschlusstatbestände fällt, steht dem Besteller, der Verbraucher im Sinne von § 13 BGB ist, ein Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.


3.1 Widerrufsrecht

Der Besteller hat das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem er oder einer von ihm benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Damit der Besteller sein Widerrufsrecht ausüben kann, muss er uns (Dely Green Gastronomie GmbH & Co. KG, Peterstraße 44-46, 52062 Aachen, Telefon 0241.559218-22, Fax 0241.559218-29, info@delygreen.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über seinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass der Besteller die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendet.


3.2 Folgen des Widerrufs

Wenn der Besteller diesen Vertrag widerruft, hat der Verkäufer die Zahlungen des Bestellers, die er von ihm erhalten hat, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf des Vertrags beim Verkäufer eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwendet der Verkäufer dasselbe Zahlungsmittel, das der Besteller bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat, es sei denn, es wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden dem Besteller wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Der Verkäufer kann die Rückzahlung verweigern, bis er die Waren wieder zurückerhalten hat oder bis der Besteller den Nachweis erbracht hat, dass er die Waren zurückgesandt hat, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Der Besteller hat die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem er den Verkäufer über den Widerruf dieses Vertrags unterrichtet, an den Verkäufer zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn der Besteller die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absendet. Der Besteller trägt die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Der Besteller muss für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
- Ende der gesetzlichen Widerrufsbelehrung -

 

4 Vorbehalt der Nichtverfügbarkeit 

Die Dely Green Gastronomie GmbH & Co. KG behält sich vor, von einer Ausführung der Bestellung abzusehen, wenn der bestellte Artikel nicht produziert werden kann und/oder vergriffen und die bestellte Ware infolgedessen nicht verfügbar ist. In diesem Fall wird der Besteller unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informiert und einen gegebenenfalls bereits gezahlten Kaufpreis unverzüglich rückerstatten.

 

5 Preise

Alle Preise sind Endpreise in Euro. Sie enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.  

 

6 Rücknahme

Im Falle eines Widerrufs (3) hat der Besteller Kosten des Rücktransports zu tragen.  

 

7 Zahlungsbedingungen 

Sofern nicht anders vereinbart, wird der Kaufpreis nach Abwicklung der Online-Bestellung per Paypal oder Sofortüberweisung fällig. Bei Abholung der bestellten Ware erhält der Besteller einen Rechnungsbeleg.

  

8 Eigentumsvorbehalt 

Bis zur vollständigen Erfüllung der Kaufpreisforderung durch den Besteller verbleibt die gelieferte Ware im Eigentum des Verkäufers.

 

9 Gewährleistung 

Liegt ein Mangel der Kaufsache vor, gelten die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften der §§ 434 ff. BGB.

 

10 Datenschutz 

Die Dely Green Gastronomie GmbH & Co. KG nutzt die personenbezogenen Daten des Bestellers ausschließlich für Zwecke rund um die Bestellung und für interne Kundenanalysen. Persönliche Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben (siehe Datenschutzerklärung).  

Der Besteller stimmt der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung erhaltenen Daten ausdrücklich zu.  

Der Besteller hat ein Recht auf Auskunft sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung seiner gespeicherten Daten.